9783898836609_XXXx400
12,99 inkl. Mwst.

Hardcover , 160 Seiten
ISBN: 978-3-89883-660-9

Selbstliebe macht schlank

Sorge für Dich selbst und Du erreichst Dein Wohlfühlgewicht

Mal ehrlich: Im Grunde wissen wir alle, wie wir uns ernähren sollten und bewegen müssten, um schlank zu werden oder zu bleiben. Das Problem ist doch: Setzen wir dieses Wissen auch in die Tat um? Konsequent und ein Leben lang? Wir haben extrem viel Stress im Job und „gönnen“ uns abends ein viel zu reichhaltiges Essen. Wir haben Liebeskummer und futtern Pralinen. Ach, und die Sache mit dem Sport — fangen wir morgen an. Laut Thomas Hohensee ist das nicht besonders fürsorglich, grenzt vielmehr an Selbstmissbrauch. „Wenn man sich wirklich mag, wird man niemals übergewichtig sein“, behauptet er und lädt den Leser seines neuen Buches zu einer interessanten Reise zu sich selbst ein. Da muss man schon ein paar Stolpersteine überwinden, stößt an seine Grenzen, will womöglich auch mal umdrehen.
Doch man lernt auch viele Dinge wie Selbstmotivation, Selbstvertrauen und Selbstsicherheit. Und auch der Spaßfaktor kommt nicht zu kurz. Das letzte Kapitel ist zwar das Ende des Buches, aber zugleich auch ein Anfang. Denn der Bestsellerautor und erfahrene Life-Coach weiß: Richtig verstandene Selbstliebe kennt keine Grenzen — und gewachsenes Selbstvertrauen motiviert, auch weitere Dinge im Leben zu verbessern!


Über Thomas Hohensee

Thomas Hohensee arbeitete einige Jahre als Volljurist, bis er seiner Berufung nachging und eine Ausbildung am Deutschen Institut für Rational-Emotive und Kognitive Verhaltenstherapie absolvierte. Seine Ziele: als Coach arbeiten, Menschen unterstützen, die nicht im klinischen Sinne krank sind, die mehr aus ihrem Leben machen könnten, sich aber nicht trauen. Inzwischen ist er zum Experten für Persönlichkeitsentwicklung, Gelassenheit und Lebensglück avanciert und feiert Erfolge als Seminarleiter, Life-Coach und Sachbuchautor. Seine Bücher sind in sieben Sprachen übersetzt worden und haben eine Gesamtauflage von bisher 300.000 Exemplaren erreicht.


Blick ins Buch

  • 9783898836609.PT03
  • 9783898836609.PT04
  • 9783898836609.PT05
  • 9783898836609.PT06
  • 9783898836609.PT01
  • 9783898836609.PT02