Eisvergnügen

Kategorie: Lecker

Endlich ist die Sonne zurück! Nach Schnee im April haben wir uns die Wärme redlich verdient. Baden im Freien, kurze Hosen, gemütlich draußen Kaffee trinken und natürlich: Eis!

Wenn man das zu Hause genießen will, greift man meistens auf Fertigprodukte zurück. Dabei ist es so einfach, sich selbst die leckere Kaltspeise zuzubereiten. Viele Rezepte und Anregungen finden sich in Giro Gelato von Melanie Zanin und Manuel Weyer. Im Buch begleitet man sie auf der Reise von Deutschland über Österreich bis nach Italien und alles nur zu einem Ziel: Das beste und leckerste Eis der Welt finden!

Was Melanie dazu gebracht hat, sich auf diese „eisige“ Reise zu begeben, verrät sie uns hier:

„So lange ich denken kann, liebe ich Eis. Wenn ich die Augen schließe, habe ich noch heute den Geschmack von meinem ersten
Schokoladeneis im Mund. 
Die schönsten Erinnerungen meiner Kindheit verbinde ich mit köstlichem Eis.
Denn mein Vater ist ein Gelatiere – ein Eismacher.
Und sein Eis war natürlich das allerbeste auf der ganzen Welt. Später faszinierte mich die bunte Welt der Eisdielen.
Ich fragte mich, woher dieser Einrichtungsstil wohl stammte? Gibt es Unterschiede je nach Land und Region?

Und so entstand eines Tages die Idee, zum Ursprung der Gelato-Kultur zu reisen. In das Land meines Vaters. Nach Italien.
Es wurde eine Reise in die Vergangenheit. Ich machte mich auf den Weg, in umgekehrter Richtung immer entlang der Route,
die mein Vater vor mehr als 30 Jahren nach Deutschland nahm. Mein Giro Gelato!“

   

Mehr erfahren zu Melanies Reise durch die Eisdielen Italiens und Deutschlands? Dann holt euch mit Giro Gelato Lust auf leckeres Eis!

Dies könnte Ihnen auch gefallen